Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

New York - Restaurants

Über New York Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Restaurants

Einleitung

Unsere Auswahl umfasst 9 Restaurants, die wir in 3 Kategorien unterteilt haben: Teuer, moderat und preiswert. Die Restaurants sind innerhalb dieser Kategorien alphabetisch aufgelistet. Diese Einteilung soll lediglich zur Orientierung dienen, es handelt sich keineswegs um offiziell festgelegte Kategorien.

Wer in einem ganz bestimmten Restaurant in New York essen möchte, sollte unbedingt rechtzeitig eine Reservierung vornehmen. Es ist durchaus normal, in den angesagtesten Restaurants bereits einige Monate im Voraus einen Tisch zu bestellen.

Die MWSt. ist in der Rechnung inbegriffen, allerdings nicht die Bedienungsgebühr bzw. das Trinkgeld von 15-20 %.

Restaurants

Teuer

Gramercy Tavern
In diese beliebte Taverne mit einem Michelin-Stern bringen die New Yorker gerne ortsfremde Gäste. An der Bar kann man köstliche, einfache Gerichte bekommen, während im Restaurantbereich außergewöhnlich vielseitige, geschmacksintensive Speisen kunstvoll angerichtet serviert werden, z.B. Hummer mit Spargel und gebackene Entenbrust mit Confit. Wer auf Firmenkosten speist, sollte sich von allem etwas bestellen! Die Kleiderordnung schreibt legere Geschäftskleidung vor.

42 E 20th St
New York
United States
Tel: +1 (0)212 477 07 77.
Web: http://www.gramercytavern.com/">http://www.gramercytavern.com/

'21' Club
Sie kennen den '21 Club' wahrscheinlich bereits aus Filmen. Schon vor 70 Jahren sang Cole Porter Lobeshymnen auf dieses Restaurant, und auch heute noch hält es, was es verspricht. Zu den Kunden dieses ehemaligen 'Speakeasy' gehörten alle amerikanischen Präsidenten seit Teddy Roosevelt, und mit seiner Geschichte kann kaum ein anderes Restaurant in New York mithalten. Man betritt den '21 Club' unter einer Reihe von Jockeys, und gelangt so zu mehreren gemütlichen Einzelzimmern. Der '21' Burger ist natürlich die erste Wahl, doch neben klassischen amerikanischen Gerichten zaubert Chefkoch Sylvain Delique auch Köstlichkeiten, die die Vergangenheit mit der Gegenwart sagenhaft verbinden. Gäste müssen die Kleiderordnung beachten: Jeans und Turnschuhe sind nicht erlaubt.

21 West St 52nd Street (zwischen Fifth und Sixth Avenue)
New York
10019
United States
Tel: +1 (0)212 582 72 00.
Web: http://www.21club.com/">http://www.21club.com/

Russian Tea Room
Opulenz ist das Wort, das dieses New Yorker Wahrzeichen am besten beschreibt. Im Speisesaal gehören zu den dominierenden dekorativen Elementen große, venezianische und orientalische Gemälde, die in kunstvolle, goldene Rahmen eingefasst sind, sowie Kristalleuchter. Die Wände in der Bären-Lounge sind vollständig mit einem zauberhaften Kunstwerk aus Buntglas bedeckt. Diese mitternachtsblauen Wände reflektieren den Schein hunderter von Kerzen, und die Frage, ob die Küche bei dieser Opulenz mithalten kann, erübrigt sich, sobald man den Kaviar probiert hat.

150 W 57th St
New York
10019
United States
Tel: +1 (0)212 581 71 00.
Web: russiantearoomnyc.com/">russiantearoomnyc.com/

Blue Hill
Das Blue Hill in Greenwich Village gehört zu den Restaurants mit dem Konzept "vom Bauernhof direkt auf den Tisch" und ist eins der besten in dieser Kategorie in New York City. Die Gerichte sind liebevoll angerichtet und auf den Teller kommen nur Erzeugnisse von biodynamischen Bauernhöfen aus dem Nordosten. Die nicht übermäßig komplexen Speisen lassen die Zutaten für sich selbst sprechen. Gerichte wie Schwein vom Bauernhof an Kirchererbsen und Pfeffersauce oder Lammnacken und -bauch vom mit Gras gefütterten Tier an fermentierten Haferflocken und Meerrettich stehen auf der Speisekarte.

75 Washington Place
New York City
10011
United States
Tel: +1 (0)212 539 17 76.
Web: http://www.bluehillfarm.com/dine/new-york">http://www.bluehillfarm.com/dine/new-york


Moderat

Eataly NYC Flatiron
Dieses Emporium für italienisches Essen liegt an der Ecke vom Madison Square Park und zieht Liebhaber von Antipasta, Käse, Wein, Meeresfrüchten und noch viel mehr an. Die Eataly NYC Flatiron verfügt im 14. Stock über das Rooftop-Restaurant La Birreria, das mit den Jahreszeiten die Menükarte und das Dekor nach einem jeweils neuen Motto ändert. Hier kann man über einem herzhaften Mahl und mit hausgemachtem Bier verweilen.

200 Fifth Avenue
New York City
10010
United States
Tel: +1 (0)212 229 25 60.
Web: http://www.eataly.com/us_en/stores/nyc-flatiron">http://www.eataly.com/us_en/stores/nyc-flatiron

Locanda Verde
Der gefeierte Chefkoch Andrew Carmellini bringt hier italienische Klassiker in eine Stadt, die sich mit italienischem Essen auskennt. Die Menükarte enthält Gerichte wie Ente an satiniertem Fenchel mit Topinambur und Pilzen und auch einfachere Speisen wie "Ravioli meiner Großmutter". Das Essen ist relativ günstig und wird in einer legeren Atmosphäre serviert.

377 Greenwich Street
New York City
10013
United States
Tel: +1 (0)212 925 37 97.
Web: www.locandaverdenyc.com/

Balthazar
Keith McNally zaubert im Balthazar eine Brise Paris nach Manhattan. Das Restaurant erhielt für seine Authentizität viel Lob und ist eine Oase der Raffinesse und des Charmes für alle jene in Manhattan, die die französische Lebensart lieben. Die französischen Klassiker wie gebackene Weinbergschnecken mit Kräuterbutter, Enten-Confit und Nizza-Salat sind hervorragend. Der Brunch am Wochenende ist absolut empfehlenswert.

80 Spring Street
New York City
10012
United States
Tel: +1 (0)212 965 14 14.
Web: balthazarny.com/">balthazarny.com/


Preiswert

Barney Greengrass
Seit über 100 Jahren serviert dieser traditionelle jüdische Deli all die koscheren Klassiker wie Käseblintzes, Kaviar und jede Menge geräucherten Fisch. Stör und geräucherter Lachs sind hier hervorragend und werden am besten mit einem Bagel und Frischkäse kombiniert. Die Atmosphäre in dieser Upper West Side-Location ist locker und eignet sich gut, um den Tag zu beginnen, vielleicht mit einer New York Times vor der Nase.

541 Amsterdam Avenue at 86th Street
New York City
10024
United States
Tel: +1 (0)212 724 47 07.
Web: http://www.barneygreengrass.com">http://www.barneygreengrass.com

Moustache
Die bunten Wandbehänge und mit Kupfer beschlagenen Tische verleihen diesem Restaurant im West Village einen Hauch von Exotik, doch die wahre Attraktion ist die köstliche Küche aus dem Mittleren Osten. Nach dem zitronigen, mit frischgebackenem Pittabrot servierten Hummus kann man sich an mit würzigem Lammhackfleisch bedeckter pizta täglich von Mittag bis Mitternacht sattessen.

90 Bedford St
New York
10014
United States
Tel: +1 (0)212 228 20 22.
Web: http://www.moustachepitza.com/">http://www.moustachepitza.com/

Second Avenue Deli
New Yorks Lower East Side war einst überfüllt mit hervorragenden jüdischen Delis, doch dies ist einer der letzten. Man kann im Molly Picon Room essen, der mit zahlreichen Andenken an berühmte yiddische Theaterstars gefüllt ist. Die Portionen sind gewaltig, so dass oft schon ein halbes Sandwich (natürlich corned beef) und eine Schüssel der besten matzoh ball soup der Stadt genügen.

1442 1st Ave
New York
United States
Tel: +1 (0)212 737 17 00.
Web: 2ndavedeli.com/">2ndavedeli.com/



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda