Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

New York - Sehenswürdigkeiten

Über New York Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Statue of Liberty (Freiheitsstatue)

Lady Liberty , das ultimative Symbol des Amerikanischen Traumes ist das wohl bekannteste Wahrzeichen Amerikas. Die Statue, die majestätisch über den Hafen von New York wacht, war ein Geschenk des französischen Volkes an die USA im Jahr 1886, um die Allianz der beiden Länder während der Amerikanischen Revolution zu feiern. Und das erste, was die 12 Millionen Einwanderer, die Ellis Island passierten, von Amerika sahen, war die Freiheitsstatue. Nachdem umfangreiche Renovierungsarbeiten im Sommer 2004 abgeschlossen wurden, kann man die Statue wieder zu Fuß erklimmen oder mit dem Aufzug fahren. Neben dem Sockel und dem Observation Deck ist seit 2009 auch wieder die Aussichtsplattform in der Krone für Besucher zugänglich. Das Ellis Island Immigration Museum am Fuße der Statue dokumentiert die Geschichte der Einwanderungsbehörde von 1892 bis 1954.

Tel: (212) 363 32 00.
Anreise: Mit der Circle Line Statue of Liberty Ferry (Tel: (212) 269 57 55) gelangt man von South Ferry am Battery Park nach Liberty und Ellis Island (7 US$). Die Staten Island Ferry (Tel: (718) 815 26 28), fährt 24 Std. vom Battery Park aus nach Staten Island.
Öffnungszeiten: täglich 09.30-17.00 Uhr.
Eintritt: Frei.



World Trade Center – Ground Zero

Ob man diese schicksalsträchtige Stätte, den ehemaligen Standort des World Trade Centers , besichtigen möchte, bleibt natürlich jedem Besucher selbst überlassen, doch generell scheinen die New Yorker dankbar für das Interesse und die Anteilnahme zu sein, die die vielen Besucher hier zeigen. Überlebende, Rettungskräfte und andere Augenzeugen bieten Führungen an, während denen sie von den Anschlägen, ihren Auswirkungen und über ihre Hintergründe erzählen.
Im September 2006 wurde am Ground Zero das Tribute Center eröffnet. Das Museum informiert über die Anschläge auf die Zwillingstürme.
Zurzeit wird dort, wo einst die Zwillingstürme standen, das World Trade Center Memorial (Internet: www.buildthememorial.org ), auch Reflecting Absence genannt, gebaut. Das World Trade Center Memorial wird voraussichtlich am 11. September 2009 eröffnet werden. Direkt daneben wird der Freedom Tower stehen. Mit der Fertigstellung des Wolkenkratzers wird Ende 2010 gerechnet. Auch das World Trade Center Museum wird in Zukunft am Ground Zero seine Pforten öffnen.

Führungen
Mo-Fr 13.00 und 15.00 Uhr, Sa und So 12.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr
Treffpunkt: 120 Liberty Street
Reservierungsgebühr: 10 US$

Tribute Center
Internet: www.tributenyc.org

Ground Zero
Lower Manhattan
Anreise: Subway 1 oder 9 zur Chambers Street
Öffnungszeiten: täglich 11.00-18.00 Uhr.
Eintritt: Frei.



Brooklyn Bridge

Die Brooklyn Bridge , die nach ihrer Fertigstellung im Jahr 1883 als 'Achtes Weltwunder' bezeichnet wurde, ist ein eindrucksvolles Werk der Bautechnik. Die erste Hängebrücke aus Stahldraht der Welt verbindet Manhattan mit Brooklyn über den East River, und vom hölzernen Fußgängerüberweg hat man eine atemberaubende Sicht auf die Stadt.

Park Row
Anreise: Subway 4, 5 oder 6 zur Brooklyn Bridge oder City Hall.
Öffnungszeiten: täglich 24 Std.
Eintritt: Frei.



Empire State Building

Das 1931 fertiggestellte 102-stöckige Empire State Building , das durch Hollywood unsterblich gemacht wurde (von King Kong bis hin zu Tom Hanks und Meg Ryan) war einst das höchste Gebäude der Welt. Die Besucherplattformen im 86. und 102. Stockwerk bieten eine atemberaubende Sicht auf die Stadt – eine unvergeßliche Erfahrung.

Fifth Avenue, Ecke 34. Straße
Tel: (212) 736 31 00. Fax: (212) 947 13 60.
Internet: www.esbnyc.com
Anreise: Subway B, D oder F zur 34. Straße.
Öffnungszeiten: täglich 09.30-24.00 Uhr.
Eintritt: 16 US$ (Ermäßigungen erhältlich).



Rockefeller Center

Das 1932-40 erbaute Rockefeller Center ist ein Meisterwerk städtischen Designs. Das Aussichtsdeck Top of the Rock auf dem 70-stöckigen Wolkenkratzer 30 Rockefeller Plaza bietet seit Ende 2005 wieder einen Rundumblick auf New York. Der Besuchereingang des Gebäudes befindet sich in der 50. Straße zwischen der 5. und 6. Avenue. Das Observation Deck erstreckt sich über rund 6000 Quadratmeter auf drei Stockwerken in 260 Meter Höhe. Ein Vorläufer der Aussichtsetagen wurde bereits 1933 eröffnet. Von den Channel Gardens , gegenüber von Saks an der Fifth Avenue mit ihren vielen popluären Geschäften und Restaurants gelangt man zum Mittelpunkt dieses Gebäudekomplexes. Die tieferliegende Plaza wird im Winter als Eislaufbahn und im Sommer als Openair-Restaurant benutzt. Hinter dem Gebäude befindet sich das prunkvolle GE Building mit seinem Art Deco Design.

Fifth Avenue, 47th bis 52nd Street
Tel: (212) 332 68 68, (212) 664 71 74.
Internet: www.rockefellercenter.com
Anreise: Subway B, D, F, N, oder Q, R, 1 und 9 zum Rockefeller Center.
Öffnungszeiten: Mo-So 09.30-16.30 Uhr (Führungen alle halbe Stunde).
Eintritt: 10 US$. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt umgerechnet 12 €.



Museum of Modern Art

Das Museum of Modern Art (MoMA) beherbergt die bedeutendste Sammlung moderner Kunst in den USA und bietet eine Fülle von Medien vom Ende des 19. bis zum 20. Jahrhundert. Außerdem gibt es ständig interessante Wanderausstellungen. Nach dem größten Ausbau in seiner 75-jährigen Geschichte wurde das Museum im November 2004 wieder eröffnet. Jetzt ist es fast doppelt so groß wie früher und viel heller.

11 West 53rd Street, zw. 5th u. 6th Street
Tel: (212) 708 94 00.
Internet: www.moma.org
Anreise: Subway E oder V zur Fifth Avenue/53rd Street.
Öffnungszeiten: täglich 10.30-17.30 Uhr (Fr bis 20.00 Uhr), Di geschlossen.
Eintritt: 20 US$ (Ermäßigungen sind erhältlich); Fr 16.00-20.00 Uhr freier Eintritt an ‘Target Free Friday Nights’.
In den Before Hour - und After Hour -Führungen können Besucher außerhalb der regulären Öffnungszeiten die Ausstellung ohne Gedränge ansehen. Die Führungen sollten zwei Wochen im Voraus gebucht werden.



Solomon R Guggenheim Museum

Allein schon wegen seiner Architektur ist das Guggenheim Museum einen Besuch wert. Das 7-stöckige, konische Gebäude wurde von dem berühmten amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright gestaltet und das Museum bietet eine hochgepriesene Sammlung an Kunst des späten 19. und des 20. Jahrhunderts sowie zahlreichen Wanderausstellungen. Ein weiteres Museum befindet sich in SoHo.

1071 Fifth Avenue, Ecke 89. Straße
Tel: (212) 423 35 00.
Internet: www.guggenheim.org
Anreise: Subway 4, 5 oder 6 zur 86th Street.
Öffnungszeiten: So-Mi 09.00-18.00 Uhr; Fr & Sa 09.00-20.00 Uhr.
Eintritt: US$15 (Ermäßigungen sind erhältlich).



Metropolitan Museum of Art

Diese New Yorker Institution, die weitgehend als ‘ the Met ’ bekannt ist, ist das größte Kunstmuseum der westlichen Welt. Seine einzigartigen Sammlungen umfassen mehr als zwei Millionen Kunstwerke aus 5 Jahrtausenden.

1000 Fifth Avenue, Ecke 82nd Street
Tel: (212) 535 77 10.
Internet: www.metmuseum.org
Anreise: Subway 4, 5 oder 6 zur 86th Street.
Öffnungszeiten: Di-So 09.30-17.15 Uhr (Fr & Sa bis 20.45 Uhr).
Eintritt: 10 US$ sind üblich.



Central Park

Der Central Park , New Yorks berühmter Spielplatz im Herzen von Manhattan, erstreckt sich von der 59th bis zur 110th Street und ist eine wahre Oase inmitten der Großstadt. Der von Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux gestaltete Garten öffnete seine Tore 1876 und bietet heute zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und kulturelle Darbietungen. Vom Belvedere Castle , einem auf dem Vista Rock in der Mitte des Parks erbauten steinernen Schloß, hat man eine großartige Sicht auf den ganzen Park, und der Shakespeare Garden hinter dem Schloß ist mit Blumen und Kräutern gefüllt, die in den Stücken des Barden vorkommen.

Die Central Park Conservancy Tour bietet Gratiswanderungen durch den Park. Außerdem gibt es hier ein Theater und Sportanlagen, darunter Tennisplätze, Eislaufbahnen und Seen und natürlich das bekannte Central Park Zoo/Wildlife Conservation Center . Der Zoo mit seinem 2,2 ha großen Tiergarten und dem zauberhaft angelegten Central Garden und Sea Lion Pool wird als einer der schönsten der Welt betrachtet und wird an drei Seiten von einem mit Glas überdachten Säulengang umgeben, so daß man auch bei schlechtem Wetter hier herumwandern kann.

Aktueller Hinweis: Nach Angaben des New York Health Department sollten sich Reisende bei Besuchen im Central Park von streunenden Hunden und Katzen sowie von Waschbären, Stinktieren, Fledermäusen und anderen wild lebenden Tieren fernhalten, da derzeit damit gerechnet werden muss, dass sie mit Tollwut infiziert sind. Ungewöhnlich zutrauliche oder agressive Tiere sollten den Park-Mitarbeitern gemeldet werden.

59th bis 110th Street
Tel: (212) 360 27 27 (Central Park Conservancy Tour), (212) 861 60 30 (Central Park Zoo/Wildlife Conservation Center).
Internet: www.centralparknyc.org
Anreise: Subway N oder R zur Fifth Avenue, oder 4, 5 oder 6 zur 59th Street.
Öffnungszeiten: täglich 10.00-16.30 Uhr.
Eintritt: Frei.

Hotel Tipps in New York

Hotel Roger Williams

Hotel Roger Williams
131 Madison Avenue
us-NY 10016 New York (New York)

Kategorie : 4.0
Zimmer: 190

Das Roger Williams, ein Boutique-Refugium mitten in der Stadt, bietet Weltoffenheit und eine spektakuläre Lage an der Madison Avenue in Manhattan.
Weitere Infos und Buchung

Hotel Wolcott

Hotel Wolcott
4 West 31 Street
us-NY 10001 New York (New York)

Kategorie : 3.0
Zimmer: 172

Das Wolcott weist eine prächtige Jahrhundertwende-Fassade auf. Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Ambiente aus der Alten Welt. Das Hotel erfreut sich einer vorteilhaften Lage in Manhattan.
Weitere Infos und Buchung

The Gotham Hotel

The Gotham Hotel
16 East 46th Street
us-NY 10017 New York (New York)

Kategorie : 4.0
Zimmer: 66

Das The Gotham bietet Ihnen Unterkünfte im Boutique-Stil. Hier wohnen Sie zwischen den Straßen Madison und 5th Avenue in Midtown Manhattan.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in New York bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda